Einsatz 007/2014

Datum: 17. August 2014 
Alarmzeit: 05:11 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Weilrod-Niederlauken 
Fahrzeuge: ELW 1 (Weilrod), LF 8/6 (Riedelbach), MLF (Gemünden), MTW (Gemünden), TSF (Niederlauken), TSF-W (Altweilnau), TSF-W (Riedelbach) 
Weitere Kräfte: Notarzt Usingen, Polizei, Rettungshubschrauber, Rettungswagen Weilrod 


Einsatzbericht:

Am frühen Sonntagmorgen wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 739, Niederlauken in Richtung Usingen alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort ergab sich die Lage, dass sich ein PKW um einen Baum “gewickelt” hatte und der Fahrer hier schwerst eingeklemmt war.

Durch die zuerst eingetroffene Besatzung des Notarzteinsatzfahrzeuges wurde die Erstversorgung durchgeführt. Wir sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten die Unfallstelle aus, zu dem wurde die Umgebung auf weitere Fahrzeuginsassen mit der Wärmebildkamera abgesucht.

Durch die Feuwerwehren Gemünden, Riedelbach, Altweilnau und Usingen wurde die Rettung der Person aus dem Fahrzeug eingeleitet, nach ca. einer Stunde konnte die Person dem Rettungsdienst übergeben werden, welche anschliessend mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Gießen geflogen wurde.